Über mich

 

Die Arbeit mit Tieren hat mir schon seit jeher grosse Freude bereitet. 

Nachdem mein erster Hund eingezogen ist, war schnell klar, dass er das gesamte Haus benutzen darf und daher gepflegt werden will.

Als gelernte Tierpflegerin und Hundebesitzerin lag es für mich also nahe den Beruf des Hundefriseurs zu erlernen.

So machte ich im Jahr 2009 die Ausbildung zur Hundestylistin, und stellte fest dass besonders für ängstliche Hunde die Pflege zu Hause weniger Stress bedeutet.

Seitdem bin ich nun selbständig und freue mich jeden    Tag auf alte Bekannte und neue Herausforderungen!

Im Groomingsektor gibt es natürlich auch Trends die umstritten sind. Von manchem (z.B Straßsteinchen ins Fell kleben, Muster rasieren) distanziere ich mich, da bei mir stets das Wohlbefinden und die Pflege an erster Stelle stehen.




Bonito, mein erster Hund, lebt in meinem Logo weiter. Danke Paul!